Optiso-Consult

Anmeldung zum virtuellen Praktikerforum

"Neues Umsatzsteuerrecht in der Kommune"

„Kommunale Finanzen“ mit Spezialisierung auf Sachsen-Anhalt

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Praktikerforum. Da für eine solche Veranstaltung eine gewissenhafte Planung unerlässlich ist, würden wir Sie bitten, das nebenstehende Formular auszufüllen und abzusenden. Mit dieser Meldung korrespondiert die verbindliche Anmeldung zum Praktikerforum und die damit verbundene Rechnungsstellung.

Die Teilnahmegebühr beträgt 179,00 € (netto) zzgl. MwSt. Diese beinhaltet die Übersendung der  Schulungsunterlagen sowie ein Teilnahmezertifikat.

09:30 Uhr – Auftakt/Einführung, Herr Prof. Dr. Dino André Schubert, Marcel van Marwick, OptiSo Unternehmensberatung

09:45-12:15 Uhr – Teil A. praktische Umsetzung des § 2b UStG

1) Aktuelle Neuerungen und praktische Umsetzungen zu § 2b UStG (Vorstellung aktueller BMF-Schreiben und Urteile, insb. Fallbeispiele aus Praxisprojekten und Lösungen zu Friedhofsleistungen, interkommunaler Zusammenarbeit, Sporthallen etc.)

2) „Oasen des Vorsteuerüberhangs“ (Gestaltungshinweise für kommunale Aufgaben mit Vorsteuerüberhang) in Wechselwirkung zur Mindestbemessungsgrundlage gem. § 10 Abs. 5 UStG

12:15-13:00 Uhr – Mittagspause

13:00-15:00 Uhr – Teil B. Tax Compliance für die öffentliche Verwaltung

Fallstricke bei der Implementierung und Konzeptvorstellung im Sinne des Prüfstandards IDW PS 980 inkl. einer Software-Anwendung, Darstellung der wesentlichen Risiken für die öffentliche Verwaltung

ab ca. 15:00 Uhr offener Ausklang und Plenumsdiskussion

Beginn 8:45 Uhr – Auftakt/Einführung, Herr Prof. Dr. Dino André Schubert, OptiSo Unternehmensberatung

Teil A. Beschleunigungserlass zur Erstellung und Prüfung kommunaler Jahresabschlüsse 

09:00-10:30 Uhr Vortrag 1: Ralf Batzik, OptiSo Unternehmensberatung: Chancen und Risiken des „Beschleunigungserlasses“ (Runderlass des MI vom 15. Oktober 2020)

10:30-12:00 Uhr Vortrag 2: Matthias Wiener, Abteilungsleiter Finanzbuchhaltung Stadt Dessau-Roßlau/Hochschuldozent für Öffentliche Finanzwirtschaft an der Hochschule Harz: Praxisfallstudie und Beschleunigungserlass bei der Stadt Dessau-Roßlau

12:15-13:00 Uhr Mittagspause

Teil B. § 2b UStG und Tax Compliance

13:00-15:30 Uhr Vortrag 3: Prof. Dr. Dino André Schubert und Marcel van Marwick, OptiSo Unternehmensberatung: Aktuelle Neuerungen und praktische Umsetzungen zu § 2b UStG (Vorstellung aktueller BMF-Schreiben und Urteile, insb. Fallbeispiele und Lösungen zu Friedhofsleistungen, interkommunaler Zusammenarbeit, Sporthallen etc.) und Tax Compliance Management (Fallstricke bei der Implementierung und Konzeptvorstellung im Sinne des Prüfstandards IDW PS 980 inkl. einer Software-Anwendung, Darstellung der wesentlichen Risiken für die öffentliche Verwaltung)

Ab 15:30 Uhr Offener Ausklang und Plenumsdiskussion

Tagesordnung Praktikerforum „Neues Umsatzsteuerrecht in der Kommune“ für Mecklenburg-Vorpommern bzw. Nordrhein-Westfalen

09:30 Uhr – Auftakt/Einführung, Herr Prof. Dr. Dino André Schubert, Marcel van Marwick, OptiSo Unternehmensberatung

09:45-12:15 Uhr – Teil A. praktische Umsetzung des § 2b UStG

1) Aktuelle Neuerungen und praktische Umsetzungen zu § 2b UStG (Vorstellung aktueller BMF-Schreiben und Urteile, insb. Fallbeispiele aus Praxisprojekten und Lösungen zu Friedhofsleistungen, interkommunaler Zusammenarbeit, Sporthallen etc.)

2) „Oasen des Vorsteuerüberhangs“ (Gestaltungshinweise für kommunale Aufgaben mit Vorsteuerüberhang) in Wechselwirkung zur Mindestbemessungsgrundlage gem. § 10 Abs. 5 UStG

12:15-13:00 Uhr – Mittagspause

13:00-15:00 Uhr – Teil B. Tax Compliance für die öffentliche Verwaltung

Fallstricke bei der Implementierung und Konzeptvorstellung im Sinne des Prüfstandards IDW PS 980 inkl. einer Software-Anwendung, Darstellung der wesentlichen Risiken für die öffentliche Verwaltung

ab ca. 15:00 Uhr offener Ausklang und Plenumsdiskussion

Tagesordnung Praktikerforum „Kommunale Finanzen“ mit Spezialisierung auf Sachsen-Anhalt

Beginn 8:45 Uhr – Auftakt/Einführung, Herr Prof. Dr. Dino André Schubert, OptiSo Unternehmensberatung

Teil A. Beschleunigungserlass zur Erstellung und Prüfung kommunaler Jahresabschlüsse 

09:00-10:30 Uhr Vortrag 1: Ralf Batzik, OptiSo Unternehmensberatung: Chancen und Risiken des „Beschleunigungserlasses“ (Runderlass des MI vom 15. Oktober 2020)

10:30-12:00 Uhr Vortrag 2: Matthias Wiener, Abteilungsleiter Finanzbuchhaltung Stadt Dessau-Roßlau/Hochschuldozent für Öffentliche Finanzwirtschaft an der Hochschule Harz: Praxisfallstudie und Beschleunigungserlass bei der Stadt Dessau-Roßlau

12:15-13:00 Uhr Mittagspause

Teil B. § 2b UStG und Tax Compliance

13:00-15:30 Uhr Vortrag 3: Prof. Dr. Dino André Schubert und Marcel van Marwick, OptiSo Unternehmensberatung: Aktuelle Neuerungen und praktische Umsetzungen zu § 2b UStG (Vorstellung aktueller BMF-Schreiben und Urteile, insb. Fallbeispiele und Lösungen zu Friedhofsleistungen, interkommunaler Zusammenarbeit, Sporthallen etc.) und Tax Compliance Management (Fallstricke bei der Implementierung und Konzeptvorstellung im Sinne des Prüfstandards IDW PS 980 inkl. einer Software-Anwendung, Darstellung der wesentlichen Risiken für die öffentliche Verwaltung)

Ab 15:30 Uhr Offener Ausklang und Plenumsdiskussion

Kontakt

Angaben zur Teilnahme

Bundesland wählen:






















        tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right