Doppik in der öffentlichen Verwaltung

Doppik

Die Länder verlangen, dass Kommunen und verschiedene Rechtsformen ihrer Tochterunternehmen nach doppischem Standard Rechnung legen und ihr Haushaltswesen führen. Auch Kirchenverwaltung buchen inzwischen vielerorts doppisch.

In den kommenden Jahren werden Bund und Land aufgrund der Europäischen Rechnungslegungsstandards EPSAS (European Public Sector Accounting Standards) nachziehen müssen.

Bei uns erhalten Sie jegliche Beratung, Schulung und Unterstützung, die sie für die Aufstellung oder den Betrieb ihres Rechnungswesens benötigen.


Wir sind telefonisch unter +49531-61 56 57 83 oder per E-Mail unter info@optiso-consult.de erreichbar. Sprechen Sie uns gerne an.


Im Wesentlichen bieten wir Ihnen bei folgenden Aufgaben Beratung und Unterstützung an:

Von Doppik über Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen bis zur Beratung zum § 2b UStG bieten wir Ihnen professionelle Unterstützung an.  Im Bereich der Organisationsuntersuchung stehen wir Ihnen ebenfalls beratend zur Seite.

 

Zur Werkzeugleiste springen