Organisation und Personal
Voraussichtliche Lesezeit: 2 Minuten

Ein Leitbild für die Kommune – brauche ich das?

Meine Antwort ist ganz klar ja. Aber wenn dann profilscharf und gut dimensionierter Beteiligung.

Derzeit entwickle ich mit den Akteurinnen und Akteuren des Hauptausschusses der Gemeinde Wentorf bei Hamburg ein übergreifendes städtisches Leitbild (vgl. Röttger 2013) für die Gemeinde.

Es gibt ein Beteiligungssystem (=gesellschaftliche Gruppen unterschiedlicher Art) und ein Entscheidungssystem (=in letzter Instanz die Gemeindevertretung). Wir werden im Rahmen der Beteiligung nicht über Maßnahmen diskutieren und auch nicht die Angebote in Wentorf evaluieren, sondern es geht  zunächst um eine Frage: „Was macht Wentorf bei Hamburg aus?“ In einem nächsten Schritt wird auf diesem Profil aufbauend der zukünftige Kurs definiert, wie Wentorf zukünftig aussehen soll in welche Schwerpunktthemen (strategischen Ziele) dazu favorisiert werden.

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf das Projekt: https://www.wentorf.de/Quicknavigation/Startseite/Wentorferinnen-und-Wentorfer-erarbeiten-ein-Leitbild-und-wollen-B%C3%BCrgermeinung.php?object=tx,3080.11&ModID=7&FID=3081.2066.1&NavID=1775.52

Ich werde im OptiSo Blog und in den sozialen Medien fortlaufend über das Projekt berichten. Ende 2021 soll das Leitbild stehen. Derzeit machen wir eine Bürgerbefragung, um ein breites Fundament zu den Eigenschaften von Wentorf zu erhalten (Link zur Umfrage, ist im Artikel enthalten), mit dem wir in den geplanten Beteiligungsmechanismen und dem politischen Entscheidungssystem vertiefend weiterarbeiten können.

#optisoconsult #wentorfbeihamburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.