Stadt WF holt Baubetriebshof zurück in die Kernverwaltung

Auch wenn das Foto im Artikel die Stadtwerke zeigt, so geht es um die Städtischen Betriebe Wolfenbüttel (im weiteren Sinne um den Baubetriebshof).

Als Gründe für Veränderung werden Verschränkung von Strukturen und Steigerung der Wirtschaftlichkeit angeführt.

Die Erfahrung von OptiSo bestätigt diese Einschätzung, da gerade bei ausgegliederten Bauhöfen viele Transaktionskosten entstehen, welche die Leistungserbringung für die Stadtverwaltung (insb. den Zugriff und die Direktion) erschweren. Hinzu kommen oft direkt messbare Organisatios-Betriebskosten wie Software, Telefonie, Rechnungswesen, etc.

Hier der Link zum Artikel:

https://regionalwolfenbuettel.de/betriebsausschuss-votiert-fuer-die-aufloesung-der-staedtischen-betriebe/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen