Nachdem verpflichtende Fusionen in Thüringen scheiterten, starten lukrative freiwillige Zusammenschlüsse.

Insgesamt bekommen die Kommunen eine Summe von 217 Millionen Euro für die freiwillige Fusion, die neben den Prämien auch Strukturbegleithilfen, besondere Entschuldungshilfen und Kompensationsleistungen enthält, wenn zum Beispiel durch eine Neugliederung von Gemeinden ein Verlust an Einwohnern und Umlagekraft entsteht.

Das lohnt sich! Daher fusionieren in Thüringen zahlreiche Kommunen freiwillig.

https://kommunal.de/gebietsreform-thueringen-weitere-freiwillige-fusionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen