Allgemein

Warum unzufriedene Mitarbeiter nicht kündigen!

1.001 Arbeitnehmer wurden vom Marktforschungsinstitut YouGov zu ihrer Zufriedenheit im Job befragt. Es stellte sich heraus, dass ein Drittel der Befragten im Job unzufrieden ist — und die Hälfte der Betroffenen dennoch nicht wechselt.

Hier die Gründe und dazugehörigenprozentualen Verteilungen…

 

 

Quelle: Business Insider

Die Essenz der Ergebnisse (hier eine Auswahl an Möglichkeiten):

  • der Job ist nicht perfekt, aber er ist auch per se schlecht,
  • zu schätzen wissen was man hat,
  • der Druck zu wechseln ist nicht groß genug,
  • die Sicherheitsorientierung und Gewohnheitdominiert die Entscheidung und
  • zu wenig Selbstbewusstsein in eigene Kompetenzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.